Mannheim, U4, 22

+49 (0) 621 4107175 info@goebel-engineering.de

Spritzgiess-Simulation

Mit Spritzgießsimulationen bilden wir den Herstellungsprozess von Kunststoffbauteilen ab. Als Experten für Kunststoffe und Strukturmechanik bilden wir zusätzlich die Faserorientierung bei faserverstärkten Kunststoffen ab, und können so durch gekoppelte FE-Analyse eine Aussage über die Festigkeit Ihrer Bauteile treffen.

Optimieren Sie Ihre Spritzgiessbauteile durch Simulation und identifizieren Sie Schwachstellen beim Spritzgießprozess

Unsere Leistungen:

  • Angusssituation
  • Abbildung des Verteilersystems
  • Füllsimulation und Verzugsanalyse
  • Schwindung im Bauteil
  • Verzug
  • Unterschiedlicher Werkstoffe und Medien
  • Umspritzungen
  • Abbildung der Faserorientierung bei Faserverstärkten Kunststoffen
  • Festigkeitsberechnung (FE-Analyse) unter Berücksichtigung der Faserorientierung
  • Gasinnendrucktechnik (GIT)
  • Wasserinnendrucktechnik (WIT)
  • MuCell- Verfahren

Ergebnisse und Nutzen der Spritzgießsimulation

  • Ermittlung und Optimierung der Zykluszeit
  • Ermittlung von Formteilfehlern
  • Minimierung von Verzug
  • Ermittlung des Spritzdrucks auf Kerne
  • Berechnung von Bauteil- und Werkzeugtemperatur
  • Verbesserte Bauteil- und Werkzeugqualität
  • Optimierung und konstruktive Umgestaltung des Bauteils
  • Ermittlung und Optimierung der Prozessparameter
  • Optimierung von Kühlung und Nachdruckphase
  • Bereits erste Musterung mit Gutteilen durch optimierten Werkzeugbau
  • Festigkeitsberechnung von Bauteilen durch Kopplung mit FEM-Berechnung
Spritzgiess-Simulation Moldflow/Moldex

Erfahrene Kunststoffspezialisten und Anwendungsberater aus dem Automotivebereich sorgen dafür, das es bei der Herstellung Ihrer Spritzgussteile keine bösen Überraschungen gibt.

Fordern Sie noch heute unser Angebot an !

/*Telefonconversion*/